Fahrschule Fun and Drive Ravensburg

Deine Fahrschule in Ravensburg und Bodnegg

Büro und Anmeldung: Mo und Mi 18:00-19:00

Theorieunterricht: Mo und Mi 19:00-20:30

Ruf uns an: +49 173 6307494+

Warum Fahrschule Fun and Drive?

Glückliche Fahrschüler

Wir kümmern uns um jeden Fahrschüler und dessen Erfolg

Sicherheit

Sicherheit während der Führerscheinausbildung und danach sind uns besonders wichtig

Dein Führerschein ganz simpel

Komm einfach zu uns, um deinen Führerschein stressfrei zu machen und ihn schon bald zu besitzen

Unsere Fahrschule

– Führerscheinausbildung

– digitaler Lernzugang auf allen Geräten

– moderne Schulungsräume

– Ferienkurse in den Sommerferien

– FES Seminare

– Nachschulungskurse für Anfänger

– Sicherheitstraining PKW nach DVR-Richtlinien

– Schnupperunterricht

Ich bin Alex Schrott, Besitzer der Fun and Drive-Fahrschulen. Mir ist seit den vielen Jahren in meinem Beruf immer wichtig: Dass meine Schüler mit Spaß lernen und alle meine Schüler erfolgreich sind. Gepaart mit einem freundschaftlichem Umgang, Offenheit und Ehrlichkeit, konnte ich so schon viele Fahrschüler glücklich machen.

Herbert Sauter hat unglaublich viel Erfahrung als Fahrlehrer, während er immer noch so viel Spaß an der Sache hat. So hat er schon viele Theoriestunden viel interessanter gemacht, als sie sein könnten.

Dieses Fahrzeug, ein Opel Astra, ist besonders angenehm für dich. Er lässt sich gut fahren, ist bequem und übersichtlich, also perfekt zum Lernen.

Auch dieses Auto ist ein Opel Astra. Er ist das neue Fahrzeug und ist auch super geeignet zum Lernen.

Du kannst den Unterricht wann und wo besuchen, wie du das kannst und willst.

Besuche uns einfach in der Fahrschule in Ravensburg oder Bodnegg zu den Öffnungszeiten! Das alles findest du unter „Fahrschulen“ oder „Kontakt“.

Der Unterricht findet in Ravensburg und Bodnegg je Montag und Mittwoch von 19:00-20:30 Uhr statt.

Unsere Fahrschule in Ravensburg findest du hier:

Friedhofstr. 12/2

88212 Ravensburg

Büro und Anmeldung: Mo und Mi 18:00-19:00

Unsere Fahrschule in Bodnegg findest du hier:

Nelkenweg 12

88285 Bodnegg

Büro und Anmeldung: Mo und Mi 18:00-19:00

So erreichst du mich:

Alex Schrott

Email: alex@fahrschule-funanddrive.de

Handy: 0049 173 6307494

Führerschein mit 17

Wie funktioniert das?
Führerschein mit 17 ( Begleitetes Fahren )

Jetzt anmelden und den Führerschein mit 17 machen.

Hierzu einige Infos, was damit erreicht werden soll.

Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren stellen einen Bevölkerungsanteil von ca. 25%, sind aber für 41% der durch PKW verunglückten Personen verantwortlich. Um diesen Unfällen vorzubeugen, gibt der Gesetzgeber den Jugendlichen die Möglichkeit schon vor erreichen des 18. Geburtstages sich Fahrerfahrung anzueignen.

Mit dem 17. Geburtstag darf ein Jugendlicher hinter das Steuer eines PKW. Zuvor durchläuft er eine ganz normale Ausbildung in der Fahrschule (siehe Tipps zum Führerschein). Die Anmeldung in der Fahrschule ist frühestens mit 16 ½ möglich. Drei Monate vor dem 17.Geburtstag kann die Theoretische Prüfung und einen Monat davor die Praktische Prüfung abgelegt werden.

Für die Prüfbescheinigung muß von jeder Begleitperson, die in der Prüfbescheinigung eingetragen wird, eine Kopie des Führerscheines und des Personalausweis vorgelegt werden.

Danach erhält der Jugendliche eine vorläufige Fahrerlaubnis (Prüfbescheinigung) und darf damit KFZ der Klasse B/BE im öffentlichen Strassenverkehr führen. Dabei muß dieser von einem Erwachsenen begleitet werden, der mindestens 30 Jahre alt und seit 5 Jahren im Besitz der Klasse B (Alte Klasse 3) ist. Dieser darf  nicht mehr als 3 Punkte in Flensburg haben. Der Name dieser Person muß in der Prüfbescheinigung eingetragen sein. Die Teilnahme an einem Informationsgespräch ist freiwillig, es wird allerdings empfohlen.

Für beide (Fahrer und Begleitperson) gilt: Keine Drogen und kein Alkohol am Steuer!!! 

Ist einer der beiden Alkoholisiert, so wird dem Jugendlichen die Fahrerlaubnis wieder entzogen.

Es folgen alle Rechtlichen Konsequenzen, die bei einem Autofahrer auch über 18 Jahre einsetzen würden. Damit kann keiner den Jugendlichen als Chauffeur missbrauchen, wenn man selbst auf einem Fest Alkohol zu sich genommen hat.

Die Begleitperson sollte ein Vorbild sein und dem Jugendlichen Halt und Sicherheit im Strassenverkehr vermitteln. Sie sollte Ratgeber und Stütze in schwierigen Situationen sein und dem Jugendlichen Selbstvertrauen in die eigenen Leistungen geben.

Er ist kein Fahrlehrer, der Jugendliche hat seine Fahrprüfung bereits bestanden.

Da der Jugendliche somit das erste Jahr im Auto mit Begleitung bereits gemeistert hat, wird dieser seine Erfahrung hoffentlich nutzen und in Zukunft auch alleine mit Ruhe und Sicherheit schwierige Situationen im Strassenverkehr meistern.

Mit erreichen des 18. Geburtstages wird der Jugendliche seine vorläufige Fahrerlaubnis bei der Fahrerlaunisbehörde (Landratsamt) in einen normalen Führerschein umtauschen und mit seiner bereits gesammelten Erfahrung deutlich sicherer im Strassenverkehr unterwegs sein. Die Fahrzeit mit einer Prüfbescheinigung wird auch auf die Probezeit angerechnet.

Bei näheren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Fahrlehrer.

http://www.begleitetes-fahren.de

Fahrschulformeln

Anhalteweg = Reaktionsweg+Bremsweg

Normaler Bremsweg (in m) ≈ (Geschwindigkeit ÷ 10) x (Geschwindigkeit ÷ 10)
Bei Gefahrenbremsung (in m) ≈ [(Geschwindigkeit ÷ 10) x (Geschwindigkeit ÷ 10)] ÷ 2

Reaktionsweg (in m) ≈ (Geschwindigkeit ÷ 10) x 3

Komm einfach mal vorbei!

Fahrschule Ravensburg

Friedhofstr. 12/2

88212 Ravensburg

Büro und Anmeldung: Mo und Mi 18:00-19:00

Fahrschule Bodnegg

Nelkenweg 12

88285 Bodnegg

Büro und Anmeldung: Mo und Mi 18:00-19:00

Theorieunterricht: Mo und Mi 19:00-20:30

 

Meine Partnerfahrschule für LKW und Omnibus
Modulschulung
Aus- und Weiterbildung:

(Einfach auf das Logo klicken)